Vorschau Runde 5: UVB – FC Wels

„From zero to hero!“ – UVB gewinnt sensationell auswärts gegen das bisherige Überraschungsteam der Liga, den SV Tondach Gleinstätten. Es war der Durchbruch, auf den alle schon sehnsüchtig gewartet haben – die „Meisterelf“ zeigt ihr wahres Gesicht und gewinnt gegen einen bärenstarken Gegner mit 3 : 1! Diese Partie gibt enormen Auftrieb – wir können es also doch! Die UVB ist in der Regionalliga Mitte angekommen! Gerade rechtzeitig vor dem mit Spannung erwarteten Oberösterreichderby gegen den FC Wels im heimischen Stadion. Mit jeder Menge Selbstvertrauen und mit einer „ganz“ breiten Brust will man gegen die Messestädter nahtlos an die tolle Leistung von Gleinstätten anschließen, einen Heimdreier draufsetzen und sich ins gesicherte Mittelfeld hocharbeiten. Weiterlesen

Weiterlesen

RLM Runde 4: Vöcklamarkt holt drei Punkte in Gleinstätten!

Die Union Vöcklamarkt musste in der „englischen Woche“ die lange Reise in die südliche Steiermark zum SV Tondach Gleinstätten antreten und hätte beinahe wieder unverrichteter Dinge nachhause fahren müssen. Aber am Ende kehrte man mit drei wohlverdienten Punkten zurück, nachdem man gegen den steirischen Aufsteiger eine fabelhafte Offensivleistung gezeigt hatte. Weiterlesen

Weiterlesen

Neues Fußballportal www.unterhaus.at

Mit unterhaus.at (powered by VKB-Bank) steht der fußballbegeisterten Öffentlichkeit – und damit auch jedem Fan der Vöcklamarkter 1b Mannschaft – eine völlig neue Informationsplattform zur Verfügung. Das bereits von ooeliga.at bekannte Konzept der Berichterstattung wurde kürzlich auch auf das Fußballunterhaus ausgeweitet. Weiterlesen

Weiterlesen

Vorschau Runde 4: SV Tondach Gleinstätten – UVB

3 Spiele – 3 Niederlagen – 2 : 9 Tore!!! Nach der jüngsten Heimpleite gegen den DSV Leoben muss man endgültig von einem vollkommen verpatzten Saisonstart sprechen. „Endlich punkten!“ heißt die Devise. Zum einen für die eigene Psyche und zum anderen natürlich um den Punkteabstand zum Tabellenmittelfeld nicht zu groß werden zu lassen. Bereits am Dienstag um 19 Uhr hat man auswärts, im Duell der Aufsteiger gegen den aktuellen Tabellenvierten SV Tondach Gleinstätten, die Möglichkeit, für positive Schlagzeilen zu sorgen und das Wort „Krise“ im Keim zu ersticken. Weiterlesen

Weiterlesen

RLM Runde 3: Bittere Heimniederlage gegen DSV Leoben

Nach der Niederlage letzte Woche in St. Florian reagierte Trainer Karl Vietz und veränderte die Mannschaft gleich an vier Positionen: So durften diesmal Christian Harrant und Devid Stanisavljevic im Mittelfeld beginnen, David Vitzthum und Franz Hupf wurden in der Verteidigung aufgeboten, Letzterer wohl deshalb, weil Michael Sammer für dieses Spiel nicht zur Verfügung stand. Die Gäste aus Leoben standen ebenfalls mit dem Rücken zur Wand, denn auch sie hatten bis jetzt nur einen Punkt auf ihrem Konto. Weiterlesen

Weiterlesen

West 07 Fanfahrt in den „Donaupark“ zu „Blau-Weiß“!!!

Die Fanszene WEST 07 veranstaltet wie bereits angekündigt eine Fanfahrt zum Oberösterreich Derby gegen den FC Blau-Weiß Linz. Unterstützen wir gemeinsam unsere „Grün-Gelben“ in diesem schweren Auswärtsmatch im legendären Donauparkstadion. Geben wir unserer Mannschaft den notwendigen Rückhalt um in Linz bei einem der Mitfavoriten auf den Titel in dieser Liga bestehen zu können. Forza, Forza, Forza UVB!!!

Weiterlesen

Weiterlesen

Vorschau Runde 3: UVB – DSV Leoben

2 Spiele – 2 Niederlagen – 2 zu 7 Tore – der „Meistermotor“ stottert noch gehörig und unsere Mannschaft steht vor dem freitägigen Heimspiel gegen den DSV Leoben einigermaßen unter Druck. Endlich „anschreiben“ heißt die Devise und obwohl das gegen die Traditionsmannschaft aus der Steiermark mit Sicherheit kein leichtes Unterfangen werden wird, darf man beim „genaueren Hinsehen“ mit Zuversicht an die kommende Aufgabe herangehen. Weiterlesen

Weiterlesen

Der neue UVB Ball ist eingetroffen!

Die Marketingabteilung der UVB freut sich den Fans einen ganz besonderen Fanartikel präsentieren zu dürfen – den neuen UVB Fanball. Der Lederball im UVB Design ist fast zu schade um ihn mit den Füßen zu treten, theoretisch ist es aber möglich weil er original Matchballgröße vorweisen kann. In jedem Fall besticht der neue wunderschöne UVB Fanball durch ein einzigartiges Design und ist somit bestens geeignet um die Fanherzen höher schlagen zu lassen. Weiterlesen

Weiterlesen

UVB 1b: 1:2 Auftaktniederlage

Die UVB Vöcklamarkt 1b startete gegen den SV Wolf System Scharnstein in die neue Saison. Nachdem das Frühjahr nicht unbedingt optimal verlaufen war, hatte man sich gerade zum Auftaktspiel dementsprechend viel vorgenommen. Leider konnte die Fally-Elf keinen Punkt erobern. Eine Niederlage, die aber für unser Team keineswegs beschämend war… Weiterlesen

Weiterlesen

RLM Runde 2: Klare Auswärtsniederlage in St. Florian

Nach der klaren Erstrundenniederlage gegen den SC Sparkasse Elin Weiz bestritten unsere Kleeblatt-Kicker ihr erstes Auswärtsmatch in der Regionalliga Mitte. Unser Gastgeber, die Union TTI St. Florian, startete besser in die Saison und holte in Klagenfurt bereits den ersten Punkt in der Meisterschaft. Obwohl sich die UVB Vöcklamarkt viel für dieses Match vorgenommen hatte, bemerkte man von Beginn weg das Selbstvertrauen der Heimmannschaft. Weiterlesen

Weiterlesen

Vorschau Runde 2: UVB – Union TTI St. Florian

Nach dem verpatzten Meisterschaftsstart beim Erstrundenheimspiel gegen den SC Sparkasse Elin Weiz und dem samstätigen ÖFB-Cup-Match gegen Wacker Innsbruck, wartet kommendes Wochenende die erste Auswärtspartie auf die Union Volksbank Vöcklamarkt. Am Freitag um 20 Uhr kämpft die UVB Vöcklamarkt um die ersten Punkte in der Regionalliga Mitte. Weiterlesen

Weiterlesen

ÖFB-Cup: UVB achtbar aber chancenlos gegen Innsbruck


Vor einer prächtigen Kulisse mit 2.100 Zusehern empfing die UVB Vöcklamarkt den aktuell Tabellenzweiten der Bundesliga, den FC Wacker Innsbruck. Trainer Karl Vietz konnte aus dem Vollen schöpfen, alle Spieler meldeten sich für den Cup-Kracher fit. So feierte David Vitzthum sein Heimcomeback, er begann im zentralen Mittelfeld. Dass auch die Innsbrucker die Partie ernst nahmen, zeigte sich daran, dass Trainer Walter Kogler bis auf Einser-Golie Grünwald in stärkster Besetzung spielen ließ.

Weiterlesen

Weiterlesen