1b: Klarer Auswärtserfolg in Attnang

In der vierten Runde der 1. Klasse Süd war unsere UVB 1b beim FC Spitz Attnang zu Gast. Nach den zwei knappen Heimniederlagen in den Runden 1 und 3, war es umso wichtiger auswärts bei den bislang noch punktelosen Gastgebern zuzuschlagen. Die Devise vor diesem Spiel lautete also einen „Dreier“ einzufahren.

Und die UVB 1b ließ vom Anpfiff weg keine Zweifel aufkommen, dass man auf alle Fälle einen vollen Erfolg anstrebt. Sofort versuchte man mit Nachdruck auf den Führungstreffer zu spielen, der auch Stefan Sammer in der 10 . Minute gelang. In der restlichen ersten Hälfte vergab die UVB 1b einige Möglichkeiten auf das 2:0, sodass es bis zur 44. Minute dauerte, bis Lukas Wechsler das zweite Vöcklamarkter Tor gelang.

Auch in der zweiten Hälfte änderte sich nichts am Bild, zu dominant präsentierte sich die UVB 1b gegen den FC Spitz Attnang. Josef Gehmaier erhöhte in der 80. Kinute auf 3:0. In der Schlußminute gelang Mario Kaufmann der vierte UVB-Treffer zum 4:0 Endstand.

Hannes Fally zeigte sich nicht nur mit dem Ergebnis hochzufrieden, auch die geschlossen gute Leistung seiner Mannschaft veranlaßte den Trainer zu lobenden Worten.

Ebenso erfreulich ist der 5:2 Erfolg der Reserve-Mannschaft. So gesehen war Attnang alle Mal eine Reise wert!

(Stefan Bachinger)


1. Klasse Süd, 4. Runde

Samstag, 11. September 2010, 15 Uhr

FC Spitz Attnang : UVB Vöcklamarkt 1b – 0:4 (0:2)
Sportplatz FC Spitz Attnang, 120 Zuschauer

Torfolge:
1:0 (10.) Stefan Sammer
2:0 (44.) Lukas Wechsler
3:0 (80.) Josef Gehmaier
4:0  (90.) Mario Kaufmann

Geschrieben von:

Redakteur Homepage Stadionsprecher

Schreibe einen Kommentar

Möchtest du dich an der Diskussion beteiligen?
Sag uns deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *