1b: 2:3 Derbyniederlage gegen Neukirchen/Vöckla

Nichts wurde es mit den nächsten 3 Punkten für unsere UVB 1b, nach dem Auswärtssieg gegen Attergau in der vergangenen Woche. Die UVB erwischte einen sensationellen Start und kam gleich zu Beginn in der 2. Minute nach einem Kaufmann-Eckball zum 1:0 durch Manuel Gegenleitner. Ein Start nach Maß für die UVB.
Doch die Führung währte nur kurz, in der 14. Minute glichen die Neukirchner nach einem Stellungsfehler der UVB zum 1:1 aus. Danach tat sich nicht viel im Spiel und es plätscherte so dahin bis kurz vor dem Pausenpfiff. Da rollte nochmal der UVB Angriff und über einen schönen Spielzug stellte der 17jährige Lukas Wechsler, der heuer vom UVB Nachwuchs in der 1b einstieg auf 2:1 für die 1b. So ging es auch in die Pause.

Nach der Pause wurden die Neukirchner stärker und stärker. Leider kam die UVB ohne Spielvergnügen aus der Halbzeit und bot eine schlechte Leistung die zweite Halbzeit hinweg. Den 2 Toren der Neukirchner gingen jeweils UVB Eigenfehler voran, wodurch die Gäste einen verdienten Sieg einfuhren. In Summe kann man zum Spiel sagen, dass Vöcklamarkt in der ersten Hälfte das Spiel gut im Griff hatte und auch gute Chancen herausspielte. Aber da Neukirchen den Sieg unbedingt wollte und bei der UVB dieser Wille nicht erkennbar war, gehen die 3 Punkte für Neukirchen in Ordnung.

(Jürgen Lugstein)


1. Klasse Süd, 3. Runde

Sonntag, 5. September 2010, 16 Uhr

UVB Vöcklamarkt : Union Neukirchen/Vöckla – 2:3 (2:1)
Stadion Vöcklamarkt, 150 Zuschauer

Torfolge:
1:0 (3.) Manuel Gegenleitner
1:1 (14.) David Ablinger
2:1 (39.) Lukas Wechsler
2:2 (55.) Gregor Disslbacher Fink
2:3 (88.) Manuel Uhrlich

Geschrieben von:

Redakteur Website

Schreibe einen Kommentar

Möchtest du dich an der Diskussion beteiligen?
Sag uns deine Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *