Erster Matchball gegen Allerheiligen

Die aktuelle Saison geht langsam aber sicher dem Ende zu und es wird in den letzten beiden Runden nocheinmal richtig spannend. Denn die „Grün-Gelben“ haben am Freitag die Möglichkeit, mit einem Sieg gegen den SV Allerheiligen den Klassenerhalt so gut wie sicherzustellen.

Die Mannschaft von Coach Bernhard Kletzl tritt mit klarem Fokus an: Ein Sieg muss her und der „Matchball“ will verwertet werden! Die letzten Spielen hat die Mannschaft keine Perfektion, aber eine absolut solide Leistung gezeigt und kann daher genug Selbstvertrauen und Qualität für einen zutiefst verunsicherten Gegner mitnehmen.

Der Gegner, der SV Allerheiligen, kämpft in dieser Saison mit massiven Schwierigkeiten. Das Team hat im Frühjahr lediglich vier Punkte (davon drei gleich in der ersten Partie) eingefahren und steht derzeit auf dem letzten Tabellenplatz. Der „Ligadino“ ist seit 2006 ununterbrochen in der Liga, dies ist nun aber die mit Abstand heikelste Phase in 18 Jahren Regionalliga. Nur zwei Siege in den letzten beiden Runden könnten sie noch vor dem Abstieg retten, was schon sehr theoretisch klingt. Diese Begegnung verspricht daher also Spannung pur. Die Gallier werden alles daran setzen, zu Retten was noch zu Retten ist und stehen mit dem Rücken zur Wand. Vöcklamarkt hingegen möchte den Klassenerhalt vorzeitig perfekt machen, sich so den Druck für die letzte Runde ersparen und eine Achterbahn der Gefühle vermeiden.

Alles in allem steht uns ein aufregendes Fußballspiel bevor, bei dem beide Mannschaften bis zur letzten Minute kämpfen werden. Alle Partien finden nun wieder zeitgleich statt, der Anpfiff ist am Freitag um 19:00 Uhr angesetzt.

Juniors Saisonabschluss

Nach dem letzten „Heimspü“ der Saison für die Juniors am Samstag gegen den ASKÖ Vorchdorf findet ein Saisonabschluss statt. Die Juniors-Spieler werden für Zuschauer, Fans, Familie, Freundinnen und Freunde den Griller anheizen und grillen. Anschließend wird das Championsleague Finale übertragen und die Spieler der Juniors werden den Barbetrieb organisieren. Ein Dankeschön der Mannschaft für die Unterstützung in dieser Saison! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Geschrieben von:

Administrator Website, Redakteur und Social Media

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Schreibe einen Kommentar

Möchtest du dich an der Diskussion beteiligen?
Sag uns deine Meinung!